Honorar

Die Preise gelten für face-to-face Sitzungen als auch für remote-/ online- oder Telefon-Sitzungen

Autogenes Training für Erwachsene*: 

Grundkurs mit 8 Einheiten zu je 75 Minuten: 130,- Euro (Zuschuss v. Krankenkassen mgl.)

Mittelstufe Autogenes Training auf Anfrage

Auffrischungs- Stunde in der Gruppe: 18,- p.P.

Klangschalenmeditation/ Klangreise:

18,- Euro pro Termin/ Person (ca. 50-60 Min. Gesamtdauer)

Heilkundliche Entspannungstherapie/ Psychotherapie (Einzelpersonen)

45-55 Min: 70,- Euro

60- 70 Min: 80,- Euro

75- 90 Min: 90,- Euro

Systemisch – integratives Coaching/ Persönlichkeits-, Life- Coaching oder Stressbewältigungs – Coaching: 

45- 55 Min: 70,- Euro

60- 70 Min: 80,- Euro

75- 90 Min: 90,- Euro

Vergünstigte Honorare sind bei länger dauernden Coaching- Prozessen nach individueller Absprache möglich.

Erstgespräch oder allg. psychologisches Beratungsgespräch/ telefonisch:

ca. 30 Min.: 40,- Euro

Klangbehandlungen/ Einzelklienten:

Ein intensives Entspannungserlebnis. Die Klangschalen werden überwiegend auf dem Körper platziert.

40 Minuten: 50,- Euro

60 Minuten: 60,- Euro

70 Minuten ( mit „Klangbad“ oder Gong zum Abschluß) : 70,- Euro

Klangbehandlung für 2 Personen:

ca. 45 Minuten: 75,- Euro

weitere Verlängerungen nach Absprache möglich

Einzelbehandlung mit AT

z.B. bei individuellen Stressthemen, Prüfungsängsten oder bei Wunsch nach Einzelbehandlung nach indiv. Terminabsprache. AT für Erwachsenen entsprechen dem regulären Coaching Honorar.

 Einzelbehandlung für Kinder & Jugendliche:

Autogenes Training ab 8 Jahren:

8 Sitzungen, je ca. 35-40 Min. : 450,- Euro

incl.: Material & ein telefonisches Feedback- Gespräch mit den Eltern / Erziehungsberechtigten

multimodale Stressbewältigung für Jugendliche ab 10 Jahren/ Einzelsitzungen:

8 Sitzungen a 35-40 Min. 490,- Euro

4 Sitzungen a 70-80 Min. 490,- Euro

incl.: Material & ein telefonisches Feedback Gespräch mit den Eltern / Erziehungsberechtigten

Vereinbarte Termine müssen 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, da diese ansonsten zu 80% in Rechnung gestellt werden. Termine, die weniger als 12 Stunden zuvor abgesagt werden, müssen zu 100% bezahlt werden, da die Termine nicht anderweitig vergeben werden können.

Besondere Umstände, die zur Absage führen, können nach Absprache berücksichtigt werden und eine geringere Ausfallgebühr wird fällig.